s slider

SIGMA Buster 2000 HL

  • Freigegeben in Bike

Es werde Licht! SIGMA Buster 2000 HL.

Nun ist wieder die Zeit der abendlichen dunkelen Ausfahrten, da sollte der Trail gut ausgeleuchtet sein. Sigma hat die ultimative Leuchte auf den Markt gebracht. Die Buster 2000 HL, 2000 Lumen pure Leuchtkraft, der Trail erstrahlt im hellen Licht, da kommt richtig Laune auf. Das Battery Pack leistet je nach gewähltem Modus bis zu 20 Stunden Leuchtdauer. Dank USB-Port ist das Aufladen weiterer Devices wie Bike Computer oder Smartphone möglich.

Sehr praktisch ist die kleine und nur 14 Gramm leichte Remote, mit der sich die BUSTER 2000 HL bequem bedienen lässt. Einmalig mit der Helmleuchte gekoppelt, arbeitet sie mit einem störungsfreien 2,4 GHz Signal. Die Remote verfügt über zwei Tasten: Mit der oberen Taste wählt man einen der vier Dauerleuchtmodi in unterschiedlichen Stärken; die untere Taste wechselt zwischen den drei Blinkmodi „Flash“, „Pulse“ und „SOS“. Per O-Ring ist die kabellose Fernbedienung schnell am Lenker angebracht und dank fluoreszierender Tasten auch im Dunkeln gut erkennbar.

Die BUSTER 2000 HL bringt nur 108 Gramm auf die Waage, wodurch sie sich angenehm am Helm tragen lässt. Ihr hochwertiges Gehäuse aus eloxiertem Aluminium ist extrem belastbar und hält auch intensivem Gebrauch stand.

Das BUSTER Battery Pack kann mit dem mitgelieferten Verlängerungskabel im Rucksack verstaut werden. Es gibt drei unterschiedliche Haltersysteme, eine  Silikonhalterung für die Montage am Helm, alternativ auch eine Helmhalterung mit Klettverschluss, die sich flexibel an alle gängigen Helm-Modelle anpasst. Zusätzlich gibt es jetzt einen Adapter, der mit der Halterung von Action Cams kompatibel ist. Wir werden die Leuchte in den nächsten Monaten ausgiebigen Tests unterziehen und Euch darüber in einem Praxistest berichten.

Weitere Info: www.sigmasport.com 

News

Thule FreerideTestival present…

Starkes Programm am 20. Und 21. Januar 2018 Der größte kostenfreie...

11. Januar 2018

2. Saison für die Freeride Nig…

Die Freeride Nights Innsbruck sind in ihre zweite Saison gestartet...

3. Januar 2018

Gigi Rüf startet bei der Freer…

Gigi Rüf und Tadashi Fuse mit Wildcards für Hakuba Gigi Rüf...

18. Dezember 2017

Freeride World Tour Fieberbrun…

Letzte Möglichkeit zur Qualifikation Der vierte Stopp der Tour bietet die...

18. Dezember 2017

Events

Deutsche Meisterschaften Ski S…

Coach Flo Zebisch berichtet vom Europacup Freeski am Kitzsteinhorn Nach einer...

19. Dezember 2017

Event Review: FIS Freeski Worl…

Oystein Braaten und Jennie-Lee Burmansson gewinnen den FIS Freeski World...

27. November 2017

Besucherrekord bei der Alpinme…

Vom 11.11. -12.11.2018 Am Wochenende besuchten über 13.500 Sportbegeisterte die Messe...

21. November 2017

Review: 32. Kaunertal Opening

Ski und Snowboard Saison 2017/18 ist endlich offiziell eröffnet Mit strahlendem...

17. Oktober 2017

Warenkorb

Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb.