bergstolz

Mondraker F-Podium

Mondraker F-Podium RR SL Mondraker Mondraker F-Podium RR SL

A Faster YOU

Wow, dieses Bike sieht ja – vor allem in der RR SL-Version MEGASPACIG aus! Das nagelneue F-Podium konstruierte Mondraker rund um die “Zero Suspension”-Technologie. Wie jetzt, ein Fully beim XC? Ja klar – mittlerweile sind die Pros im Weltcup ziemlich geschlossen auf Fullsuspension Bikes unterwegs.

20190522 RideUm heute erfolgreich Crosscountry zu fahren braucht man 1. Eine/n Fahrer/in, die alles gibt und 2. Ein Bike, das Kraft und Fahrkönnen kompromisslos in Geschwindigkeit umsetzt. So startete Mondraker 2015 damit, das ultimative vollgefederte XC-Bike zu entwerfen. Anstatt aber einfach einen Dämpfer in das Weltcupsieg-erprobte Podium einzubauen, investierte die spanische Bikeschmiede drei Jahre in Ideen, Entwicklung und Prototypen. Herausgekommen ist das neue F-Podium: Full Racing Redefined!

In Zusammenarbeit mit einem deutschen Spezialisten für Carbontechnologie wurde Stealth Air Carbon entwickelt. Hier verbinden sich eine Auswahl bester Carbonfasern, ein revolutionäres Laminierverfahren und führende Fertigungstechniken zu einem der leichtesten vollgefederten XCO Racing Rahmen am Markt. Und das, ohne auch nur einen Hauch Stabilität oder Haltbarkeit einzubüßen. So bringt das Bike gerade einmal 9,5 kg auf die Waage!

20190522 DämpferEingesetzt wurden auch Mondrakers Schlüsseltechnologien Zero Suspension und Forward Geometrie, so soll das F-Podium mit herausragendem Handling und unschlagbaren Fähigkeiten im Downhill gepaart mit einem sensiblen Ansprechverhalten und einem leistungsfähigen Fahrwerk glänzen. Kurz gesagt: Das F-Poduim tritt an, um die Vorteile eines Hardtails mit den Vorzügen eines Federungssystems zu verbinden.

Das Zero Suspension System wurde für den begrenzten Platz im Rahmen des F-Podium optimiert und stellt das erste doppelt angelenkte Federungssystem dar, welches je in einem XC Bike verbaut wurde. Das Feedback des Primaflor-Mondraker Racing Teams floss vor allem in die Rahmengeometrie ein: Ein steilerer Sitzwinkel, flacherer Lenkwinkel und ein noch längerer Reach wurden gewünscht. Diese Geometrie macht das Bike sehr aggressiv, verlieht ihm ein sehr direktes Handling sowie Stabilität und Kontrolle bei hohen Geschwindigkeiten.

20190522 Bike1Das neue F-Podium ist in drei Ausbaustufen erhältlich: F-Podium, F-Podium R und F-Podium RR. Auch ein Rahmenkit ist verfügbar. Alle Bikes verfügen über denselben Stealth Carbon Rahmen, dieselben Herstellungsprozesse und Eigenschaften. Krone der Produktlinie ist das F-Podium RR SL – für alle, die maximale Performance erwarten oder sich einfach nur einen Traum erfüllen wollen. Feinste Komponenten, komplett ausgeschöpftes Optimierungspotenzial, allerfeinstes Carbon – perfekt und optisch ein absolutes Schmankerl!

Was das neue Mondraker F-Podium kann, wird die Weltcup-Saison zeigen. Erstmal sieht es sehr vielversprechend aus und eines ist sicher: Wenn Du mit diesem Bike aufkreuzt, wird es erst mal heißen „All eyes on you!“.

www.mondraker.com

Medien

The Mondraker F-Podium. A Faster You. MondrakerBikes
Letzte Änderung amMittwoch, 22 Mai 2019 13:04

News

Urs Huber gewinnt den 25. Isch…

Der Klassiker aus Tirol zeigte sich von seiner besten Seite Die...

7. August 2019

Programmübersicht Ironbike 201…

Seit einem viertel Jahrhundert richtet Ischgl den Ironbike aus!   Der Ischgl...

30. Juli 2019

Radfahren können, heißt nicht …

Kostenlose Workshops in Imst und Innsbruck Radfahren können, heißt nicht gleich...

22. Juli 2019

Walls Are Meant For Climbing

München wird zum Kletterparadies Mit „Walls Are Meant For Climbing“ bringt...

16. Juli 2019

Events

Biberg Auffiradler und Berglau…

Am 10. August haben in der Bikeregion Saalfelden Leogang wieder...

5. August 2019

BMC Public Day

Besuche die schweizer Schmiede am 24./25. August in Grenchen Am Samstag...

22. Juli 2019

25 Jahre Filmfest St. Anton

„Berge, Menschen, Abenteuer“ Im Spätsommer feiert das Filmfest „Berge, Menschen, Abenteuer“...

11. Juli 2019

Raiffeisen KitzAlpBike-Festiva…

Die Gesamtsiege bei der KitzAlpBike-Marathon-Hitzeschlacht gehen nach Deutschland und Österreich Zweites...

10. Juli 2019